Die christliche Unternehmer-Beratung

Chef sein – aber richtig. Gerade als bekennender Christ bedeutet das Führen eines Unternehmens oft eine doppelte Last: Trägt man seine Verantwortung ja nicht nur gegenüber sich selbst, sondern auch Direkt vor Gott.


Das Ecksteyn-Konzept beschäftigt sich deswegen mit christlicher Unternehmensführung. Konkret heißt das: Führen mit Werten und Idealen die sich aus der Bibel ableiten.

Dabei geht es nicht um Unternehmensberatung im klassischen Sinne, sondern um die Frage, was uns die Bibel zum Thema Führung zeigt. Was lernen wir aus der Schrift über das Tragen von Verantwortung? Was macht einen „guten Chef“ in den Augen Gottes aus?

Über einen Zeitraum von 8 Wochen bearbeiten wir in mehreren Coachingstunden konkrete Handlungsfelder (z.B. Personalführung, Ethik, …) sowie Ihre aktuellen Themen aus dem Geschäftsführeralltag.
Es geht um Verständnis und die direkte Anwendung des gelernten. Gemeinsam definieren wir ein Zielbild auf das wir – unter Gebet – hinarbeiten. Dabei leitet sich der 8-Wochen-Kurs direkt vom Titusbrief ab.

Für mehr Informationen oder ein konkretes Angebot schreiben Sie mir gerne eine Mail oder rufen mich an.